Die Zahl stammt von 2015 – und ist die aktuellste Angabe: Vor drei Jahren gab es in Rheinland-Pfalz rund 2700 niedergelassene Hausärztinnen und Hausärzte. Kann gut sein, dass einige von ihnen bereits nicht mehr praktizieren. Denn viele Hausärzte haben die „Altersgrenze“ erreicht oder stehen kurz davor.

Der Eifelverein Neuerburg lädt herzlich ein zur "Winterwanderung" am Montag 14. Januar mit Start um 14.00 Uhr ab Marktplatz Neuerburg. Eine gemütliche 2-stündige Wanderung mit Abschluß bei einer "Eifler Kaffeetafel" im Vereinshaus in der Dechant Zimmer-Straße erwartet Euch.

Wanderausstellung am Staatlichen Eifel-Gymnasium (14.01. bis 08.02.2019) - Ab dem 14. Januar 2019 wird an unserer Schule die Ausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ gezeigt.

Der Eifelverein Neuerburg lädt ein zur Wanderung am  Freitag, 28.12.2018 um 09.00 Uhr Abfahrt Marktplatz in Neuerburg mit PKW. Die Wanderung wird geführt von Jürgen Rossenov, OG Prüm, und führt über ca. 15 km (Gehzeit 4.5 h) auf dem Schneifel-Pfad am "schwarzen Mann" und "Weg des Friedens" über Gondenbrett in die Abteistadt Prüm zurück.

Endlich Weihnachtsstimmung! Traditionell kommt am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien die gesamte Schulgemeinschaft noch einmal im Atrium zusammen, um mit einer gemeinsamen Vorweihnachtsfeier das Jahr ausklingen zu lassen.

Bis März bietet das Naturparkzentrum Teufelsschlucht noch die Möglichkeit, die bizarre und faszinierende Felsenlandschaft der Teufelsschlucht und des Ferschweiler Plateaus in der Südeifel bei einer Fackelwanderung in der Dunkelheit von einer ganz neuen, geheimnisvollen Seite zu erleben.

Für den 4. Adventssonntag am 23.12.2018 um 16.00 Uhr lädt die Chorgemeinschaft Neuerburg / Ammeldingen alle Freunde vorweihnachtlicher Chormusik in die Pfarrkirche Neuerburg ein. Mit dabei sind Solisten, Orchester und die Chorgemeinschaft Neuerburg/Ammeldingen

Die diesjährige Weihnachtsansprache des Stadtbürgermeisters findet am 24.12.2018 um 17.00 Uhr auf dem Marktplatz statt und wird musikalisch vom Musikverein 1821 und vom Männergesangverein Neuerburg umrahmt.

Die Stadtgarde begrüßt zum Dritten Mal am Neujahrstag um Punkt 12:00 Uhr nach dem Mittagsgeläut von der Burg Neuerburg herunter das Neue Jahr mit lauten Böllerschüssen.

Der Vorrundenabschluss in der Kreisliga endete leider mit einer bösen Überraschung: SV Blau Weiß Neuerburg  -  SV "Burg" Schönecken 3:8. Obwohl die Mannschaft aus Schönecken erstmals in der Spielrunde mit ihrer Nr 1, Delges, spielte, war die Vorstellung unseres Teams ganz einfach schwach.

Zum Seitenanfang