Mit einem erfreulichen Ausärtssieg klettert unsere Mannschaft auf Rang 5 der Kreisliga: DJK Herforst II  -  SV Blau Weiß Neuerburg  6:8. Unter Anfeuerung einer großen Fangemeinde begannen die Herforster mit großem Elan, ging es ihnen doch um den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle.

Bei Cinéfête werden jährlich deutschlandweit in Kinos französische Filme gezeigt, um Schülerinnen und Schülern einmal einen anderen Zugang zur französischen Sprache und Kultur zu ermöglichen.

Einen großen Kampf lieferte unser Team gegen den Tabellenersten und Meisterschaftskandidaten TTV Hüttingen/Kyll. Ein Unentschieden lag greifbar nahe. Trotzdem darf man mit dem TT-Kampf zufrieden sein. Nach den Doppeln stand es 1:1, wobei unser bewährtes "Vater/Sohn"-Doppel erfolgreich blieb.

Nach der Enttäuschung in Rommersheim - wie berichtet - konnte sich unser Team glänzend rehabilitieren. Gegen die junge Mannschaft aus Schwirzheim  - Durchschnittsalter 22 Jahre - trumpfte unsere gesamte Mannschaft mit guten Leistungen auf.

Am 06. Februar 2019 fand in den Räumen der neugestalteten Bibliothek des Eifel-Gymnasiums die Siegerehrung der Schülerinnen und Schüler, die am Vorlesewettbewerb für die Mittelstufe teilnahmen, statt.

Am 07. Februar fand ein Informationsabend über die Mainzer Studienstufe (MSS) statt, an dem das Eifel-Gymnasium sich als Landesgymnasium mit exzellenter Ausstattung und mit seiner besonderen Stellung in unserer Region vorstellte.

Nach Eröffnung und Begrüßung durch Vorstands-Teamsprecher Heiko Keßler begrüßte der Präses, Pastor Sebastian Peiffer, die fast vollzählig erschienenen Chormitglieder. Er bedankte sich für die sehr aktive Mitwirkung der Chorgemeinschaft zur feierlichen Gestaltung der Gottesdienste zur Ehre Gottes und zur Freude der Besucher.

unser Team hatte ein hartes Tischtennis-Wochenende mit 2 Auswärtsspielen. Im Vorhinein, Gerd: "Wenn wir 1 Punkt holen, sind wir gut."

Der Eifelverein Neuerburg lädt herzlich ein zum "Karnevalistischen Nachmittag" am "Fetten Dunnichdich", 28. Februar 2019 - 14.11 Uhr ins Vereinshaus, Dechant-Zimmer-Straße 7. Wir unterhalten in einem 2-3-stündigen Programm mit handgemachter Musik, Büttenreden, Sketschen und Gesangsbeiträgen der Orig. Enztal-Trämps & "Golden Boy`s" der Enzmetropole und weitere Foasichtsknaller. Lasst euch überraschen!!

Elmar Gierenz vom DRK-Ortsverein Neuerburg e.V. wurde nach  über 30–jähriger Tätigkeit als Bereitschaftsleiter verabschiedet und gibt sein Amt in jüngere Hände ab; kürzlich wurde Elmar Gierenz vom Vorstand als Bereitschaftsleiter auf eigenen Wunsch verabschiedet.

Zum Seitenanfang