Unser Team bleibt vom Pech verfolgt, die Durststrecke geht weiter. Kreisliga: SV Blau Weiß Neuerburg  - DJK Bitburg-Matzen II    6:8. Wieder setzte es eine äußerst knappe Niederlage - die dritte hintereinander. Auf der einen Seite waren alle "Glückspunkte" wieder einmal auf der Seite der Gäste. Andererseits hat unser Team z.Zt einen großen Fehler: Wir schaffen es einfach nicht, dass alle zur gleichen Zeit in Bestform spielen .

Nachdem die Aktiv-Wanderer und die Montagswanderer  die Wandersaison 2017 abgeschlossen haben, lädt der Eifelverein alle Mitglieder, Wanderfreunde und Gäste zu einem gemütlichen advent- und vorweihnachtlichen Beisammensein am Freitag, 08.12.2017, 15.00 Uhr, ins Eifelvereinshaus ein.

In diesen Tagen hat Norbert Klinkhammer mit seinen Helfern zum 20. Mal die Heimatkrippe in der Pfarrkirche St. Nikolaus aufgebaut - ein Prozess, der sich wegen der Größe des Objekts alljährlich über 2 Tage erstreckt.

3. Adventssonntag – Gaudete: Die Zeit für das Adventskonzert des Kirchenchores Neuerburg - Wir machen hiermit alle Leserinnen und Leser auf das Adventskonzert aufmerksam, zu dem die Kirchenchorgemeinschaft Neuerburg - Ammeldingen einlädt. Dieses findet in diesem Jahr bereits am 3. Adventssonntag, 17.12.2017 um 16.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.

Wie sieht der Arbeitsalltag im Fitnessstudio aus? Kann ein Verbandsbürgermeister auch noch Privatmensch sein? Was ist Systemisches Coaching? Welche Ziele verfolgt ein Jungunternehmer in der Eifel?

Am 15.12.2017 findet die 1. Game Night in Neuerburg im Jugendraum (Pfarrhaus), Burgfried 11, statt. Das Event startet um 19.00 Uhr und endet gegen 23.00 Uhr.

Unser Team ist z. Zt. nicht vom Spielglück begünstigt. Uns geht es so ähnlich wie dem 1. FC Köln im Fußball. Trotz starker Leistungen hat es gegen den TTC Dockweiler nicht gereicht.:SV Blau Weiß Neuerburg  -  TTC Dockweiler I   6:8.

Pünktlich zum Neuerburger Weihnachtsmarkt in der euvea ist das Buch "Geschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg" von Martin Brunker verfügbar.

In der ersten Woche nach den Herbstferien war es wieder soweit: 10 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des SEG machten sich in Begleitung von Herrn Endres auf den Weg nach Tamworth in England.

Traditionsgemäß sammelt die Schulgemeinschaft des SEG im November eines jeden Jahres für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, um bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Osteuropa durch einen gefüllten Schuhkarton einen Glücksmoment zu verschaffen.

Zum Seitenanfang