Die Radiosendung „Morgenläuten“ ist  diesen Sonntag (14.01.2018) zu Besuch in Neuerburg. Zu hören ist die Sendung ab 7.45 Uhr auf SWR 4. Das Programm kann in der Eifel auf folgenden UKW–Frequenzen empfangen werden: Sender Eifel: 93.6 und Sender Bleialf: 94,6.

Der Vorsitzende Willi Hermes konnte in der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversamm- lung des Fördervereins der Jugendburg Neuerburg einen umfangreichen Bericht vortragen.

Pünktlich um 16.00 Uhr trat der Präses der Chorgemeinschaft Neuerburg/Ammeldingen, Pfarrer Sebastian Peiffer, ans Ambo, begrüßte die zahlreichen Konzertbesucher und gab eine Einführung in die größeren Werke des Konzertes.

Die Montagswanderer wollen sich auch im Winter nicht hinter dem Ofen verkriechen. Deshalb schnüren wir am Montag, den 8. Jan. 2018 auf vielfachen Wunsch auch im Winter bei Eis und Schnee die Wanderstiefel zu einer Runde von gut 2 Stunden rund um das Städtchen.

Das 636 Seiten starke Werk im DIN-A4-Format beinhaltet sowohl die Geschichte der Stadt Neuerburg als auch die einiger Dörfer und deren Beziehung zur Herrschaft Neuerburg. Enthalten sind rund 160, größten Teils historische Fotos aus der Stadt.

buch neuerburg

Inhaltliche Schwerpunkte sind die verschiedenen Herrschaftsdynastien, die historischen Baudenkmäler der Stadt, das gottesdienstliche Leben zur Zeit des Kirchenbaus 1492 - 1570, Hexenprozesse vor dem Neuerburger Hochgericht, Neuerburger Zünfte und Bruderschaften, Kunsthandwerk in Neuerburg, Ritter, Adlige und angesehene bürgerliche Familien in Neuerburg, die Volkszählung in Neuerburg von 1766, das Neuerburg vor der Brandkatastrophe von 1818, Auswanderer aus der Pfarrei Neuerburg, die Eisenbahnlinie Pronsfeld - Neuerburg, das Krankenhaus St. Josef so wie Sagen und lustige Geschichten über Neuerburger Originale aus der Zeit um 1900.

Das Buch ist zu einem Preis von 39,90 € erhältlich bei

  • Uhren und Schmuck Neugebauer-Mittler, Oberstraße 9
  • Tabakwaren Roos, Herrenstraße 18
  • Astrid's Bastelstube, Marktplatz 6
  • Martin Brunker, Hohlstraße 3a, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz

Ab 2018 haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz „DSD 1“ am Staatlichen Eifel-Gymnasium zu absolvieren, um damit ein A2- oder B1-Zertifikat zu erwerben.

Traditionell stimmte sich die Schulgemeinschaft des SEG am letzten Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien mit einer besinnlichen Feierstunde auf das Weihnachtsfest ein. In diesem Jahr stand diese unter dem Motto: „Wie duftet „mein“ Weihnachten?“.

Zum 25. Mal fand das mittlerweile zur Tradition gewordene Weihnachts-Musizieren der Schülerinnen und Schüler der Musik-Oberstufenkurse des SEG im Seniorenheim „Berghof“ in Neuerburg statt.

Die „Lesepatenschaft“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Volksbank Eifel eG, dem Trierischen Volksfreund und dem Staatlichen Eifel-Gymnasium zur Steigerung der Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen. 

Am Mittwoch, den 13.12.2017 besuchte Moritz Petry, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel, das Staatliche Eifel-Gymnasium Neuerburg. Er folgte damit der Einladung der Klasse 9b und ihres Sozialkundelehrers Jörg Griesar.

Top Anzeige


2018 sportplatzDie Bilder von der Einweihung des neuen Sportplatzes sind online und können hier angeschaut werden.


2018 johannisfestDie Bilder vom Johannisfest des Musikvereins sind online und können hier angeschaut werden.

Top Termine

22.06.2018 (19:30h - h)
Eifel-Brass
24.06.2018 (08:00h - 20:00h)
Radsonntag
24.06.2018 (10:00h - 18:00h)
Natur erleben
24.06.2018 (14:30h - 18:00h)
Natur erleben
25.06.2018 (14:00h - h)
Montagswanderung
29.06.2018 (19:30h - h)
Seminarorchester
Zum Seitenanfang