Neuerburg bietet Ihnen ein ausgedehntes Wandernetz mit gut beschilderten Wegen  (weiße Wegnummerierung auf blauem Grund) durch die Hang-Wälder und über die  Höhen rund um die Stadt und der weiteren Umgebung.

Ein Stadtplan mit ausführlicher Wanderwege-Karte für die Wege rund um Neuerburg so wie großräumige Wanderkarten  stehen in der Touristinformation der Stadt Neuerburg zum Erwerb bereit.

Die nachfolgenden Touren stehen als Beispiel für eine Vielzahl an Verschiedenen Kurz- und Halbtagswanderungen:

Kurzwanderungen:

  • Vorschlag 1
    Durch den historischen Luftkurort Neuerburg, ca. 1 Std. 45 Min.
  • Vorschlag 2
    Koblenzer-Pfad - Scheuerner Straße - Ehrenfriedhof - Mühlenwald - Burg - Pfarrkirche, ca. 45 Min.
  • Vorschlag 3
    Beilsbach - Russenweg - Kanzel - Eligiuskapelle, ca. 45 Min.
  • Vorschlag 4
    Friedrichsplatz - Nelsanlage - Frauberg - Kreuzkapelle - Koblenzer Pfad, ca. 1 Std.
  • Vorschlag 5
    Pfarrkirche - Hexentanzplatz - Schwarzbildchen - Notarsberg, ca. 1 Std. 15 Min.
  • Vorschlag 6
    Braubachstraße - Eckelchen - Notarsberg - Mirteslay - Daudistel - Frauenberg - Kreuzberg, ca. 2 Std.
  • Vorschlag 7
    Herrenstraße - Beilsbachstraße - Kreuzkapelle - Beilsbachstraße - Beilsturm, ca. 1 Std.
  • Vorschlag 8
    Pfarrkirche - Burg - Schwarzbildchen - Mirteslay - Notarsberg, ca. 1 Std. 30 Min.
  • Vorschlag 9
    Burgfried - Burg - Schwarzbildchen - Bornhöfchen - Hasenhof - Mühlenstraße - Heinzenweg - Morgendell - Scheuerner Straße - Kanzel - Panoramaweg - Beilsbachstraße, ca. 2 Std. 30 Min.

Halbtagswanderungen:

Zum Seitenanfang