Den Hexenverfolgungen im Europa der Neuzeit fielen etwa 60.000 Menschen zum Opfer, oft wurden die Verurteilten auf grausamste Weise ermordet. Mit den Gedenktafeln will die Stadt Neuerburg der Opfer der historisch überlieferten und belegten Hexenprozesse im Neuerburger Land zu Anfang des 17. Jahrhunderts gedenken.

Mittelalterspektakel und verkaufsoffener Sonntag

Am Sa. / So. 9. und 10. Juli 2016 werden Sie in Neuerburg in eine andere Zeit entführt.

Im Stadtpark können Sie unter anderem Handwerker mit alter Schmiede- und Lederkunst, Bogenschützen, Gauckler und ein Märchenzelt in einem großen Heerlager auf insgesamt 20 Stationen erleben.

Die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Montag, den 20. Juni 2016, um 14.00 Uhr zu der nächsten Wanderung auf dem Marktplatz. In Fahrgemeinschaften geht es zunächst zum Dorfplatz in Lichtenborn.

Auf der Grundlage von Frau Spang-Fitzeks Buch "Hexenliebe" und in Verbindung mit der Gedenkveranstaltung für die Opfer der Hexenprozesse im Neuerburger Land im vergangenen Oktober konnte Frau Spang-Fitzek den Knaur-Verlag zur Stiftung einer Gedenktafel für den Hexentanzplatz bewegen.

Die Wanderfreunde des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Montag, den 6. Juni 2016, um 14.00 Uhr zu der nächsten Wanderung auf dem Marktplatz. Von dort fahren wir in Fahrgemeinschaften nach Geichlingen zum Parkplatz in der Dorfmitte am „Geichlinger Gasthaus“ und am DGH.

Bei schönstem Frühsommerwetter fand am Samstag, dem 21. Mai die diesjährige Schulkirmes des Staatlichen Eifel-Gymnasiums und Eifel-Kollegs Neuerburg statt. Die zahlreichen Besucher, unter ihnen neben Schülerinnen, Schülern, Eltern und Ehemaligen auch Abiturienten der Jubiläums-Jahrgänge 1991 und 1996, kamen in jeder Hinsicht auf ihre Kosten.

Kulturstaatssekretär Walter Schumacher hat Norbert Klinkhammer aus Neuerburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) heute die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für seinen vielfältigen Einsatz in der Eifelstadt überreicht.

Ab Sonntag, 29. Mai 2016 findet man auf der exakt verdoppelten Betriebsfläche des Reha-Vital Gesundheitszentrums in Neuerburg eine große Auswahl an zusätzlichen und neuen Geräten um ein gezieltes, gesundheitsorientiertes Kraft- und Bewegungstraining zu absolvieren.

Das diesjährige Gesundheitsforum des DRK-Ortsvereins Neuerburg e.V. fand im Gesundheitszentrum (ehem. Krankenhaus) in der Stadt Neuerburg statt. Der 2. Vorsitzende Elmar Gierenz konnte hierzu zahlreiche Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Am Wochenende 07./ 08.Mai besuchte Weihbischof Dr. Helmut die Pfarreiengemeinschaft Neuerburg um in drei Gottesdiensten (Körperich, Mettendorf u. Neuerburg) insgesamt 159 Mädchen und Jungen das Sakrament der Firmung zu spenden.

Top Anzeige


2017 anz krimi lesung


2017 anz musikalischer sommer2Das vorläufige Programm des Musikalischen Sommers ist online.

Top Termine

04.04.2017 (09:30h - h)
Aktivwanderung mit Maria & Alfred
10.04.2017 (14:00h - h)
Montagswanderung mit Willi

Terminkalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Zum Seitenanfang