Nach fast 35 Jahren seelsorgerischer Tätigkeit in unseren Pfarreien verabschiedete sich Pater Simon (MSF) am 16.01.2011 in den wohlverdienten Ruhestand.

In der Pfarrkirche St. Isidor in Ammeldingen, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, zelebrierte Pater Simon, gemeinsam mit 8 geistlichen Mitbrüdern zum letzten Mal in der Pfarreiengemeinschaft eine hl. Messe. Der Kirchenchor Ammeldingen, durch Sängerinnen und Sänger aus Neuerburg verstärkt, unter der Leitung von Dekanatskantor Alfons Müller, begleitete den Gottesdienst musikalisch.

Zum diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Neuerburg hat Stadtbürgermeisterin Anna Kling neben den Mitgliedern des Stadtrates und den Beigeordneten auch wieder einige Ehrengäste eingeladen, die sich besonders um unsere Stadt verdient gemacht haben. Da nicht alle der Einladung folgen konnten, sei an dieser Stelle allen geladenen Gästen herzlich gedankt wie folgt:

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuerburg, aufgrund der bislang geringen Beteiligung möchte ich Sie nochmals herzlich  bitten, sich an der Umfrage zur Internetversorgung des Eifelkreises Bitburg-Prüm zu beteiligen. Bitte füllen Sie den Fragebogen online unter www.jetztansnetz.de aus, oder senden Sie diesen ausgefüllt zurück an: Verbandsgemeinde Neuerburg Pestalozzistr. 7, 54673 Neuerburg, Fax: 06564- 69-258. (Die Fragebögen liegen auchan der Pforte der Verbandsgemeindeverwaltung Neuerburg aus).

Der sonst so niedrige Fluss 'Enz' hat an diesem Wochenende ein anderes Gesicht gezeigt. Aufgrund von starken Niederschlägen und Schneeschmelze entwickelte sich die Enz in Neuerburg zu einem reißenden Fluss. Nachdem der erste Einsatz der freiw. Feuerwehr am Freitag Morgen in einem Supermarkt notwendig wurde (wir berichteten), entwickelte sich die Lage zum Nachmittag dahingehend, dass im Stadtgebiet Keller vollzulaufen drohten.

Die Feuerwehr Neuerburg ist zurzeit im Hochwassereinsatz in Neuerburg. Gegen 07:00 Uhr wurde die erste Alarmierung über die Leitstelle in Trier veranlasst. Grund dafür war ein drohender Wassereinbruch in den LIDL Markt in Neuerburg. Teile der Verladerampe und im Innenbereich stehen bereits komplett unter Wasser. Mit Sandsäcken wird versucht das Wasser rückzustauen.

Am diesjährigen Weihnachtsfest blicken wir auf ein Jahr zurück, in dem herausragende Veranstaltungen wie das Jubiläum unseres Kirchenchores mit der Fahnenweihe, das Stadtgardefest im Stadtpark oder der Weihnachtsmarkt auf der Neuerburg stattfanden. Darauf können wir alle stolz sein.

In einer groß angelegten Räumaktion nahmen sich Bürger und Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt gemeinsam der gewaltigen Schneemengen in Neuerburg an. Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die bei der spontanen Schneeräumaktion am vergangenen Dienstag mit angepackt haben. Insbesondere die privaten Fahrzeuge, die zur Verfügung gestellt wurden, haben die Arbeit wesentlich vorangebracht.

„Es gibt landauf, landab nur wenige Städte, die über eine solch tolle Umgebung für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt verfügen. Neuerburg gehört gewiss dazu.“ So schreibt der Trierische Volksfreund begeistert über den Neuerburger Weihnachtsmarkt, der nun schon zum 3. Mal – fast schon „traditionell“ – auf der Burg stattgefunden hat.

Der Kirchenchor "Cäcilia" lud gestern im Rahmen "175 Jahre Kirchenchor Neuerburg" zu seinem Adventskonzert ein. Unter der Leitung von Dekanatskantor Alfons Müller gelangten u. a. Auszüge aus "Die Schöpfung" (Josef Haydn), "Der Messias" (Georg Friedrich Händel), sowie "Messa di Gloria" (Giacomo Puccini) zur Aufführung, die in wochenlanger, intensiver Probenarbeit von Chorleiter und den Sängerinnen und Sängern des Chores vorbereitet und einstudiert wurden.

Der Winter hat Deutschland fest im Griff, und so ist es natürlich nicht verwunderlich, dass auch unser kleines Städtchen davon betroffen ist. Der Schneefall der letzten Tage führt nun so langsam auch hier dazu, dass die Bürger bald nicht mehr wissen, wohin mit der weißen Pracht - der heutige Sonntag brachte noch einmal ca. 10 cm Neuschnee und erhöhte die Schneedecke auf mindestens 45 cm.

Top Anzeige


2017 seniorenkaffeeDie Bilder vom Senioren-Kaffe bei der kath. Frauengemeinschaft sind online und können hier ange- schaut werden.


2017 anz don kosaken


2017 anz horns on fireBenefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Grund und Realschule plus Neuerburg e.V.

Top Termine

23.10.2017 (14:00h - h)
Montagswanderung
25.10.2017 - 25.10.2017
Krammarkt
26.10.2017 (19:00h - h)
Don Kosaken Chor
28.10.2017 (20:00h - h)
Horns on Fire
Zum Seitenanfang