Auch in diesem Jahr brachte die Südeifel EXPO wieder viele Besucher in unsere Stadt, nicht zuletzt wegen des wieder einmal bilderbuchartigen Wetters. Ein ausführlicher Nachbericht der Veranstaltung folgt in Kürze. Zunächst hier schon einmal einige Fotos: Bilder anschauen

Ein großes Dankeschön an alle Helfer beim diesjährigen Frühjahrsputz der Stadt Neuerburg. Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Helfer an der „Aktion saubere Landschaft“ beteiligt und somit einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Pünktlich, als sei der Wettergott ein Neuerburger, hörte mit dem Startschuß zur Eierlage der seit Tagen andauernde Regen auf. Mit den Bambinis wurde auch in diesem Jahr die Eierlage gestartet. Alexandra Rechin und Stefan Ewen hatten die Kleinsten gut auf ihre Aufgabe vorbereitet. Der Renneifer der Kleinen war so groß, dass ab und zu schon mal vergessen wurde, ein Ei aufzunehmen und im Korb abzulegen. Mit kleinen Geschenken wurden die Bambinis für ihren Eifer belohnt.

Mit einem komplett neuen Programm entführt Sie das Erfolgs-Ensemble von Musical-Magics für ein paar Stunden in die emotionale Welt des Musicals. Die Show hat in den letzten sieben Jahren zehntausende Zuschauer durch ihr ausgezeichnetes Live-Orchester und hervorragende Sänger sowie Tänzer begeistert und von den Stühlen gerissen. Mit Musical Magics - hautnahwird nun ein neues, spektakuläres Musical-Kapitel aufgeschlagen.

Der Sturm Xynthia fegte im Laufe des heutigen Tages mit starken Böen von bis zu 130 km/h über Rheinland-Pfalz. Dabei hinterließ er auch in Neuerburg seine Spuren, wenn auch vergleichsweise harmlos im Vergleich zu anderen Gemeinden in der Eifel:

Trotz des winterlichen Wetters fanden wieder hunderte Besucher den Weg nach Neuerburg, um den traditionellen Rosenmontagszug mitzuerleben. Sowohl Publikum als auch Teilnehmer waren trotz Schneeschauer bei bester Laune und heizten die Stimmung gegenseitig an. Bilder anschauen

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde auch in diesem Jahr das Stadthaus von Karnevalisten gestürmt, angeführt von den Neuerburger Möhnen, die zunächst Frau Stadtbürgermeisterin gehörig die Schuhe putzten und dann ihre fesche Kravatte kürzten. Nachfolgend trafen auch der Elferrat und das Prinzenpaar samt Kinder-Prinzenpaar ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger, deren Fernseher an die noch bestehende Gemeinschaftsantenne angeschlossen sind, müssen aus den weithin bekannten Gründen damit rechnen, dass die Anlage jederzeit abgeschaltet werden kann. Wir empfehlen, sich bei Bedarf rechtzeitig um eine Alternative zu kümmern.

Für die Stadthalle Neuerburg wurde zum 15. Dezember 2009 Herr Klaus Petrasch als Hallenwart eingestellt. Er ist künftig für die Verwaltung und Betreuung (Schlüsselübergabe, Reparaturen etc.) der Stadthalle zuständig und ist mobil unter der Nummer 0179-6832075 zu erreichen.

Die Heimatkrippe von Norbert Klinkhammer, Neuerburg, wird alljährlich zur Weihnachtszeit in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Neuerburg ausgestellt. Der Maler und Restaurator hat in liebevoller Kleinarbeit und bis ins kleinste Detail nachgebildet alle historischen Baudenkmäler der Stadt Neuerburg in diese Heimatkrippe eingearbeitet.

Nach oben