Nach der Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ für bedürftige Kinder in der Welt, plante die Schülervertretung auch eine Weihnachtsaktion für die Schülerinnen und Schüler am SEG.

Am Nikolaustag wartete auf die gesamte Schulgemeinschaft eine kleine Überraschung, um auch in der stressigen Vorweihnachtszeit kurz innezuhalten und eine kleine Freude zu bereiten. Wer im Dezember das Atrium des SEG betritt, dem wird schnell klar, dass etwas anders ist als sonst: Durch den großen Weihnachtsbaum im Atrium kommt einem Tannenduft entgegen und in dem ein oder anderen Klassenraum findet sich ein Adventskranz.

Jedoch ist die Adventszeit für Schüler und Lehrer auch eine sehr anstrengende und kräftezehrende Zeit, da wichtige Arbeiten geschrieben werden.

Um trotz dieses Alltagsstresses das Wesentliche dieser Zeit nicht zu vergessen, haben sich die Schülerinnen und Schüler etwas Besonderes ausgedacht: In diesem Jahr erhielt die gesamte Schulgemeinschaft etwas Süßes, um so an Weihnachten zu erinnern.

Den Schülerinnen und Schülern der SV war es eine Herzensangelegenheit, dass nicht nur die Schüler, Kollegiaten, Sprachkursler und Lehrer ein Päckchen Schokolade erhalten, sondern auch die Hausmeister und Reinigungskräfte, da unsere Schule nur durch das Zusammenwirken aller so besonders ist.

sv weihnachten
Foto: Schülervertretung des Eifel-Gymnasiums mit den Vertrauenslehrern Julia Elenz und Mirko Szabo

Top Anzeige


2018 SWR4Der Mitschnitt der Beiträge aus der SWR4-Sendung "Morgenläuten" ist online und kann hier angehört werden.


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
noch verfügbar


2017 anz karneval

Top Termine

27.01.2018 (20:11h - h)
Kappensitzung KV 3-6-9
Zum Seitenanfang