In diesen Tagen hat Norbert Klinkhammer mit seinen Helfern zum 20. Mal die Heimatkrippe in der Pfarrkirche St. Nikolaus aufgebaut - ein Prozess, der sich wegen der Größe des Objekts alljährlich über 2 Tage erstreckt.

Als Neuerburger "durch und durch" hat der Maler und Restaurator in liebevoller Arbeit sämtliche Baudenkmäler seiner geliebten Stadt Neuerburg bis ins Detail nachgebaut. Diese bilden einen Reigen um den zentralen Punkt der Weihnachtszeit: Die Geburt Jesu Christi in der Krippe von Bethlehem mit der heiligen Familie, den Hirten und den heiligen drei Königen.

Bilder von dem sehenswerten Werk finden Sie hier.

Zum Seitenanfang