Unser Team spielte stark gegen den Tabellenführer DJK Bitburg-Matzen I und kämpfte gegen den Tabellenführer auf "Augenhöhe", konnte aber mit nur 3 Spielern letztendlich nicht gewinnen. Neben unserem weiterhin vermissten Jan-Paul Klein fiel auch noch Hans-Peter Palzkill aus.So blieb es beim Ergebnis  5:8.

In toller Verfassung zeigt sich wieder einmal Sascha Mittler. Er besiegte alle 3 Matzener souverän. Sehr stark spielte unser Doppel gegen das Spitzendoppel aus Matzen: Sascha u. Gerhard Mittler blieben mit 3:0 Sätzen erfolgreich. Den 5.Punkt erzielte Gerhard Mittler gegen die Matzener Nr.1.

Nun, wenn auch kein Punkt heraussprang, unser dezimiertes Team hielt sich ausgezeichnet.

Nächstes Match:
Dienstag, 21.Nov. 2017, 20 Uhr, Kreissporthalle Neuerburg gegen den TTC Dockweiler I.

Top Anzeige


2018 SWR4Der Mitschnitt der Beiträge aus der SWR4-Sendung "Morgenläuten" ist online und kann hier angehört werden.


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
noch verfügbar


2017 anz karneval

Top Termine

27.01.2018 (20:11h - h)
Kappensitzung KV 3-6-9
Zum Seitenanfang