Unser Herren-Team erkämpfte einen wertvollen Punkt in Schwirzheim. Herren- Kreisliga: TTC Schwirzheim III  -  SV Blau Weiß Neuerburg  7:7. Es war ein Tischtennis-Kampf auf hohem Niveau und in freundschaftlicher Atmosphäre.

Neuerburg ging durch unser Doppel 1, Sascha u. Gerhard Mittler mit 1:0 in Führung. Danach wurde unsere Mannschaft - trotz erheblicher Gegenwehr - förmlich an die Wand gespielt. Schwirzheim baute die Führung auf 6:1 aus , und das Match schien klar gelaufen zu sein.

Dann eröffnete "Altmeister" Gerhard Mittler die Aufholjagd mit einem klaren Sieg gegen die Nr. 2 der Gastgeber. Hans-Peter Palzkill und Marcus Weigel verkürzten mit starken Leistungen auf 4:6.

Als Sascha Mittler mit großem Einsatz das 5:6 markierte, merkten auch die Schwirzheimer, dass das Spiel noch nicht zu ihren Gunsten gelaufen war. Noch einmal konnte Schwirzheim erfolgreich sein zum 7:5, wobei Marcus Weigel der Nr. 1 der Schwirzheimer nach großem Kampf knapp unterlag.

Hans-Peter Palzkill erspielte mit überlegtem Spiel das 6:7. Im letzten Spiel des Abends folgte ein Tischtennis-Krimi. Der junge Schwirzheimer führte gegen Gerhard Mittler mit 1:0 Sätzen und 10:5. Aber unser "Alter" setzte seine gesamte Erfahrung ein: Über 10:10 und 13:13 gewann er noch mit 16:14. Auch die beiden nächsten Sätze waren hartumkämpft, rotzdem gingen beide knapp an Gerd.

Damit war ein wichtiger Auswärtspunkt gerettet. Unser Team steht - als Aufsteiger - mit 4:4 Punkten im oberen Drittel der Tabelle.

Nächste Match`s:
Montag, 16.Okt. 2017, 20 Uhr, Pokalspiel beim TTC Rommersheim II
Meisterschaft: Samstag, 21.Okt..2017, 18 Uhr, Kreissporthalle Neuerburg : SV BW Neuerburg  -  TTC Ahbach I.

Gruß Gerd

 

Zum Seitenanfang