Rechtsextreme Strukturen und Gruppierungen in unserer Region - Am Donnerstag, dem 04. Mai 2017 findet um 19:00 Uhr die Abschlussveranstaltung zur Ausstellung „Tatort Rheinland-Pfalz“ im Atrium des Eifel-Gymnasiums statt.

Der Eintritt ist kostenlos, unsere SV wird leckeres Fingerfood und Getränke zum Verkauf anbieten.

Da rechtsextreme und neonazistische Phänomene längst kein Randproblem mehr in unserer Gesellschaft darstellen, greift die Ausstellung ein brandaktuelles Thema für unsere Region, unsere Schülerinnen und Schüler aber auch für Eltern und Lehrer*innen auf.

Frau Alrun Schleiff von der Heinrich-Böll-Stiftung in Mainz wird die Ausstellung und Abendveranstaltung mit einem informativen Vortrag zum Thema eröffnen. Sie wird einen Überblick über rechte Strukturen und Ideologien sowie über Akteure und Gruppierungen in der Region Neuerburg/Bitburg geben und auch über die Werbestrategien rechtsextremer Gruppen an Schulen aufklären. Im Anschluss an den Vortrag sind Fragen aus dem Publikum und eine Diskussion über das Thema sehr willkommen.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 präsentieren dem Publikum dann ihre Erfahrungen mit der Ausstellung und erläutern die Bedeutung von Demokratie für sie persönlich. (Am 25.04.2017 fand der Demokratietag der 10. Klassen statt.)

Die gesamte Schulgemeinschaft lädt Sie herzlich ein und freut sich über zahlreiche Besucher.

Weitere Informationen zum Thema unter: https://www.boell-rlp.de/ausstellungen/tatort-rlp/

Top Anzeige


2017 seniorenkaffeeDie Bilder vom Senioren-Kaffe bei der kath. Frauengemeinschaft sind online und können hier ange- schaut werden.


2017 anz don kosaken


2017 anz horns on fireBenefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Grund und Realschule plus Neuerburg e.V.

Top Termine

23.10.2017 (14:00h - h)
Montagswanderung
25.10.2017 - 25.10.2017
Krammarkt
26.10.2017 (19:00h - h)
Don Kosaken Chor
28.10.2017 (20:00h - h)
Horns on Fire
Zum Seitenanfang