Die Wanderfreunde des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Montag, den 24. April 2017, um 14.00 Uhr zu der nächsten Wanderung auf dem Marktplatz und fahren in Fahrgemeinschaften nach Kruchten zum Parkplatz am Sportplatz „Hunnenhopf“.

Mit einem schönen Ausblick auf die schmucken Bekov-Dörfer Kruchten und Biesdorf starten wir zu einer leichten Wanderung von ca. 8 km durch den frischen Frühlingswald. Über den Matthiasweg (HWW 6) erreichen wir den alten Maria-Theresien-Stein, der in der österreichischen Zeit die Grenze zwischen der Grafschaft Vianden und der Abtei Echternach markierte. Bizarre Felsformationen begleiten uns dann zum „Predigtstuhl“ und auf dem Rückweg an Biesdorf vorbei zurück zum Hunnenkopf.

Nach der Wanderung durch dieses waldreiche und früh besiedelte Gebiet lädt Wanderführer Willi Hermes (Tel. 06564 2432) alle Wanderfreunde und Gäste zum gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im „Gasthaus Hoffmann“ in Kruchten herzlich ein.

Top Anzeige


2018 SWR4Der Mitschnitt der Beiträge aus der SWR4-Sendung "Morgenläuten" ist online und kann hier angehört werden.


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
noch verfügbar


2017 anz karneval

Top Termine

27.01.2018 (20:11h - h)
Kappensitzung KV 3-6-9
Zum Seitenanfang